Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Schienenverkehr / Re: Beschaffung "Railjet 2"
« Letzter Beitrag von shift am Oktober 01, 2018, 07:49:28 Nachmittag »
Denke nicht dass die kompletten Züge Niederflur sein werden. Tippe eher auf einzelne Doppelstockwagen im normalen Railjet. Könnte man bei Erfolg auch bei der bestehenden Flotte relativ einfach umsetzen.
2
Verkehrsverbund & Allgemeines / Re: Erfahrungen mit Mobilbegleiter?
« Letzter Beitrag von Peter Johann am September 21, 2018, 01:22:01 Nachmittag »
Es ist eben bei uns Tradition, nicht zu kontrollieren. In Rotterdam wurde ich letzthin bei dreimal fahren zweimal kontrolliert. Da fährt vertsändlichweise niemand schwarz. Allerdings werden die Kontrolleure in Rotterdam von den Fahrgästen auch als Auskunfts- und Servicepersonal betrachtet und haben damit einen anstrengenden Arbeitstag.
3
Straßenbahn Rheintal / Re: PM: "Ringstraßenbahn ist kein Hirngespinst"
« Letzter Beitrag von hhouse am September 21, 2018, 06:46:30 Vormittag »
Leider muss man heute realistischerweise feststellen, dass eine Straßenbahn in so weiter Ferne liegt, wie in den letzten 50 Jahren nicht mehr.

Leider, bin von den Grünen enttäuscht in dieser Hinsicht. Null Innovation.
Dazu werden dann noch so tolle Sachen wie Erhöhung der Mindeststellplatzanzahl von 0,8 auf 1,3 umgesetzt.... grandios.
4
Verkehrsverbund & Allgemeines / Re: Erfahrungen mit Mobilbegleiter?
« Letzter Beitrag von hhouse am September 21, 2018, 06:44:40 Vormittag »
So viel ich weiß, gab es auf der Wiener S-Bahn auch Versuche, auf den Bahnsteigen zu kontrollieren. Das ist aber rechtlich nicht unproblematisch.

Jop, das hab ich zumindest 2 Mal auch erlebt, jeweils am Wiener Hauptbahnhof. Aber die Kontrollhäufigkeit ist einfach viel zu niedrig, sofern man sich nur in der Zone 100 bewegt. Außerhalb Zone 100 wird eh relativ häufig kontrolliert ist mein Eindruck (Ausnahme S-Bahn zum Flughafen - obwohl sich dort wohl am meisten Geld verdienen lassen würde)
5
Schienenverkehr / Re: Beschaffung "Railjet 2"
« Letzter Beitrag von Klaus am September 18, 2018, 10:52:12 Nachmittag »
Ich vermute, dass es die Viaggo Light werden, die auch schon in Israel im Einsatz sind. Ich kenne diese Züge von dort. Sie ähneln in der IR-Konfiguration sogar den railjets. Auch wenn sie etwas spartanischer eingerichtet sind. Bei den Übergängen bin ich mir nicht sicher, aber ich glaube auch in Israel handelt es sich nicht um klassische UIC Übergänge, sondern um RJ-ähnliche.
6
Straßenbahn Rheintal / Re: PM: "Ringstraßenbahn ist kein Hirngespinst"
« Letzter Beitrag von Klaus am September 18, 2018, 10:50:25 Nachmittag »
Leider muss man heute realistischerweise feststellen, dass eine Straßenbahn in so weiter Ferne liegt, wie in den letzten 50 Jahren nicht mehr.
7
Verkehrsverbund & Allgemeines / Re: Erfahrungen mit Mobilbegleiter?
« Letzter Beitrag von Klaus am September 18, 2018, 10:48:40 Nachmittag »
So viel ich weiß, gab es auf der Wiener S-Bahn auch Versuche, auf den Bahnsteigen zu kontrollieren. Das ist aber rechtlich nicht unproblematisch.
8
Busverkehr / Re: Orginelles und nichtalltägliches
« Letzter Beitrag von hhouse am September 14, 2018, 12:30:53 Nachmittag »
Etwas Originelles und völlig Nichtalltägliches hat heute in einem Bus der Linie 19 Bregenz ab 12.23 h stattgefunden: eine Fahrscheinkontrolle! Dass ich das noch erleben durfte! Als mehrfach täglicher Busbenützer muss ich allerdings zugeben, dass das doch schon die zweite Kontrolle in diesem Jahr war, denn im Februar erlebte ich auch eine Kontrolle.

3 Mal innerhalb von einem Jahr.... (übergreifend) Langsam wird es was mit den Kontrollen :-D.
9
Busverkehr / Re: Orginelles und nichtalltägliches
« Letzter Beitrag von Peter Johann am September 13, 2018, 05:21:24 Nachmittag »
Etwas Originelles und völlig Nichtalltägliches hat heute in einem Bus der Linie 19 Bregenz ab 12.23 h stattgefunden: eine Fahrscheinkontrolle! Dass ich das noch erleben durfte! Als mehrfach täglicher Busbenützer muss ich allerdings zugeben, dass das doch schon die zweite Kontrolle in diesem Jahr war, denn im Februar erlebte ich auch eine Kontrolle.
10
Schienenverkehr / Re: Bericht über MBS und deren möglicher Verlängerung
« Letzter Beitrag von Peter Johann am August 18, 2018, 09:16:21 Nachmittag »
Kann man die Leute nicht zur Verantwortung ziehen, die die Trasse durch Schruns mutwillig oder aus Dummheit nicht freigehalten haben?
Seiten: [1] 2 3 ... 10