Autor Thema: PM: "Ringstraßenbahn ist kein Hirngespinst"  (Gelesen 3459 mal)

Offline Klaus

  • Administrator
  • Verkehrsexperte
  • *****
  • Beiträge: 3.350
PM: "Ringstraßenbahn ist kein Hirngespinst"
« am: September 29, 2008, 09:18:32 Nachmittag »
Zitat
"Ringstraßenbahn ist kein Hirngespinst"
Eine Ringstraßenbahn im Unteren Rheintal sei kein Hirngespinst, sagte Hubert Rhomberg von der Firma Rhomberg Bau im Rahmen des Technikforums an der FH in Dornbirn. In zehn Jahren könnte die erste Linie fahren.
            
"Renaissance in ganz Europa"
In ganz Europa komme es zu Renaissancen von Straßenbahnen, so Rhomberg. In allen Gebieten, die zusammenwachsen und wo die Bevölkerungsdichte zunehme, komme die Straßenbahn wieder.

"Eine Straßenbahn wird auch in Vorarlberg fahren. Die Frage ist nur, wie lange man dafür braucht", sagte Rhomberg im ORF-Vorarlberg-Interview. Wenn alle langfristig denken und an einem Strick ziehen, könnte die erste Linie in zehn Jahren in Betrieb gehen.

http://vorarlberg.orf.at/stories/310555/

Wollen wir's hoffen.

Offline oberzugfahrer

  • Verkehrsexperte
  • *****
  • Beiträge: 5.733
Re: PM: "Ringstraßenbahn ist kein Hirngespinst"
« Antwort #1 am: Dezember 08, 2008, 10:18:22 Nachmittag »
Ich würde meinen, mit einem Baubeginn in 10 Jahren ist dies noch einwenig sehr hoch gegriffen. mfg

Offline Peter Johann

  • Member +
  • Verkehrsexperte
  • *****
  • Beiträge: 938
Re: PM: "Ringstraßenbahn ist kein Hirngespinst"
« Antwort #2 am: Juni 22, 2018, 07:45:46 Nachmittag »
Während der neueste Beitrag völlig fehlt am Platze ist, stimmt die Aussage des Fahrers der Oberzüge durchaus, denn seit seinem Beitrag sind zehn Jahre vergangen und von der Ringstraßenbahn ist tatsächlich weit und breit nichts zu sehen. Daran sieht man, wie recht er hatte.

Offline Nestrus

  • Member +
  • Verkehrsexperte
  • *****
  • Beiträge: 1.612
Re: PM: "Ringstraßenbahn ist kein Hirngespinst"
« Antwort #3 am: August 08, 2018, 11:42:55 Vormittag »
Ja, schade :(

Offline Klaus

  • Administrator
  • Verkehrsexperte
  • *****
  • Beiträge: 3.350
Re: PM: "Ringstraßenbahn ist kein Hirngespinst"
« Antwort #4 am: September 18, 2018, 10:50:25 Nachmittag »
Leider muss man heute realistischerweise feststellen, dass eine Straßenbahn in so weiter Ferne liegt, wie in den letzten 50 Jahren nicht mehr.

Offline hhouse

  • Member +
  • Jahreskartenbesitzer
  • *****
  • Beiträge: 411
Re: PM: "Ringstraßenbahn ist kein Hirngespinst"
« Antwort #5 am: September 21, 2018, 06:46:30 Vormittag »
Leider muss man heute realistischerweise feststellen, dass eine Straßenbahn in so weiter Ferne liegt, wie in den letzten 50 Jahren nicht mehr.

Leider, bin von den Grünen enttäuscht in dieser Hinsicht. Null Innovation.
Dazu werden dann noch so tolle Sachen wie Erhöhung der Mindeststellplatzanzahl von 0,8 auf 1,3 umgesetzt.... grandios.


 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
23 Antworten
4487 Aufrufe
Letzter Beitrag November 15, 2009, 09:21:43 Vormittag
von oberzugfahrer
22 Antworten
6458 Aufrufe
Letzter Beitrag Dezember 19, 2011, 04:04:18 Nachmittag
von oberzugfahrer
6 Antworten
4588 Aufrufe
Letzter Beitrag Mai 19, 2011, 03:28:27 Nachmittag
von Manni
2 Antworten
1384 Aufrufe
Letzter Beitrag Juni 22, 2012, 08:36:10 Nachmittag
von oberzugfahrer