Autor Thema: Verkehrsplanung Feldkirch Süd  (Gelesen 10201 mal)

Offline oberzugfahrer

  • Verkehrsexperte
  • *****
  • Beiträge: 5.733
Re: Verkehrsplanung Feldkirch Süd
« Antwort #30 am: März 11, 2009, 12:09:22 Nachmittag »
Stadtvertreter stimmen für "Feldkirch Süd"
Die Feldkircher Stadtvertreter haben am Dienstagabend gegen die Stimmen der Grünen der Verkehrsplanung "Feldkirch-Süd" zugestimmt. Das unterirdische Tunnelsystem mit Kreisverkehr soll insgesamt 160 Millionen Euro kosten. 
     
     
    Unterirdischer Kreisverkehr
Das Projekt Letzetunnel wird nun endgültig zu den Akten gelegt, sagte der Feldkircher Bürgermeister Wilfried Berchtold (ÖVP) am Dienstag. Aus einem einfachen Umfahrungstunnel wurde ein ganzes System aus Tunneln, mit dem die Gebiete Tosters, Tisis, die Felsenau und das Zentrum von Feldkirch über einen unterirdischen Kreisverkehr verbunden werden sollen. Das Projekt soll insgesamt 160 Millionen Euro kosten. 
     
     
    Am Dienstagmorgen hatte die Stadt die endgültige Variante der Öffentlichkeit vorgestellt, am Abend wurde sie dann in der Stadtvertretung beschlossen. 
Quelle: ORF ON Vorarlberg

Offline Klaus

  • Administrator
  • Verkehrsexperte
  • *****
  • Beiträge: 3.346
Re: Verkehrsplanung Feldkirch Süd
« Antwort #31 am: März 11, 2009, 12:27:36 Nachmittag »
War von Anfang an klar >:(.

Offline Nestrus

  • Member +
  • Verkehrsexperte
  • *****
  • Beiträge: 1.608
Re: Verkehrsplanung Feldkirch Süd
« Antwort #32 am: März 11, 2009, 01:43:32 Nachmittag »
Hier von einem "offenen Planungsverfahren" zu sprechen, war wirklich nur vera*ung. Außerdem glaubt wohl niemand, der noch bei Verstand ist, dass sich das tatsächlich mit 160 Mill. ausgehen soll. Aber man könnte mit diesem Geld einen schönen Teil der Ringstraßenbahn bauen!

Offline oberzugfahrer

  • Verkehrsexperte
  • *****
  • Beiträge: 5.733
Re: Verkehrsplanung Feldkirch Süd
« Antwort #33 am: März 11, 2009, 01:56:12 Nachmittag »
Eine Ringstrassenbahn um den Ardetzenberg, das wäre noch eine Idee für die Stadt Feldkirch *g*

Offline Manni

  • Member +
  • Freizeitfahrer
  • *****
  • Beiträge: 77
    • Gegenwart und Zukunft von Innsbrucks Bahnen
Re: Verkehrsplanung Feldkirch Süd
« Antwort #34 am: März 19, 2009, 10:20:37 Vormittag »
Ist doch eh gut, wenn man die Blechkisten unter die Erde bringt... allerdings sollte man flott die Ausfahrten zuschütten, sobald sie alle unten sind.  ;D

Im Ernst: 160 Millionen für Löcher, die den Autoverkehr nur noch weiter fördern - die Bleifüße kommen so schließlich schneller voran - sind eine absolute Sauerei.
Der erhoffte Rückgang des mIV "an der Oberfläche" wird vielleicht eine Weile lang eintreten, spätestens nach (Hausnummer) einem Jahrzehnt wird aber "oben" wieder genau so viel los sein wie vorher, weil auch hier gilt: zusätzliche Straßenverkehrsverflächen produzieren zusätzlichen Straßenverkehr.
Wenn der beabsichtigte Effekt des Tunnelsystems eine Eindämmung des mIV an derm Oberfläche ist, wird das in die Hose gehen. Den Effekt würde man für einen winzigen Bruchteil der Tunnelkosten, sagen wir mal 3 Millionen für Sperr- und Gestaltungsmaßnahmen, durch Verkehrsbeschränkungen an der Oberfläche nachhaltiger erzielen. Die restlichen 157 Millionen könnte man dann in die Straßenbahn stecken.
Die politisch Verantwortlichen gehören mit nassen Fetzen zur Stoßzeit auf die Bundesstraße gejagt. Nackt und mit einem großen "Fahr mir über die Zehen"-Zettel am Rücken.
Wie wär's mit einer Protestaktion vor Ort?
___________________________
· http://forum.strassenbahn.tk ·
    Innsbrucks Verkehrsforum

Offline oberzugfahrer

  • Verkehrsexperte
  • *****
  • Beiträge: 5.733
Re: Verkehrsplanung Feldkirch Süd
« Antwort #35 am: März 19, 2009, 08:30:50 Nachmittag »
Am Dienstag um 18 Uhr wird im Feldkircher Montforthaus das Verkehrskonzept vorgestellt. mfg

Offline konstantin

  • Global Moderator
  • Verkehrsexperte
  • *****
  • Beiträge: 2.022
  • Talent, DER Triebwagen im Nahverkehr!
    • Website von Pro Bahn Vorarlberg
Re: Verkehrsplanung Feldkirch Süd
« Antwort #36 am: März 19, 2009, 08:34:03 Nachmittag »
Wer ist dort und boykottiert?
Webseite des Vereines Pro Bahn Vorarlberg: www.probahn-vlbg.at

Offline oberzugfahrer

  • Verkehrsexperte
  • *****
  • Beiträge: 5.733
Re: Verkehrsplanung Feldkirch Süd
« Antwort #37 am: März 19, 2009, 08:53:45 Nachmittag »
Vielleicht werde ich dort sein. Zuerst mal ansehen und dann erst die Frage stellen ob dies boykottiert wird. mfg

Offline Klaus

  • Administrator
  • Verkehrsexperte
  • *****
  • Beiträge: 3.346
Re: Verkehrsplanung Feldkirch Süd
« Antwort #38 am: Februar 23, 2018, 12:24:54 Nachmittag »
Zitat
Stadttunnel-Prüfung wurde unterbrochen

Nach nur einem Verhandlungstag am Bundesverwaltungsgericht ist die Verhandlung des Stadttunnels Feldkirch unterbrochen worden. Die Verwaltungsrichter haben neue Gutachten beantragt.

Vergangene Woche hat am Bundesverwaltungsgericht in Wien das Rechtsmittelverfahren zum Stadttunnel in Feldkirch begonnen. Drei Verwaltungsrichter prüfen das Projekt vor allem im Hinblick auf Umweltfragen. Im Mittelpunkt steht die Beschwerde der Projektgegner gegen den positiven Bescheid des Landes.

http://vorarlberg.orf.at/news/stories/2896844/

Offline Nestrus

  • Member +
  • Verkehrsexperte
  • *****
  • Beiträge: 1.608
Re: Verkehrsplanung Feldkirch Süd
« Antwort #39 am: März 06, 2018, 02:34:18 Nachmittag »
Das ist schon ein bisschen schwach, dass die Gutachten schon alt sind hätte man nämlich schon vorher schon wissen könnnen...


 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
38 Antworten
17715 Aufrufe
Letzter Beitrag Februar 20, 2013, 10:49:54 Nachmittag
von oberzugfahrer
6 Antworten
2407 Aufrufe
Letzter Beitrag Dezember 06, 2008, 12:28:56 Nachmittag
von oberzugfahrer
8 Antworten
2607 Aufrufe
Letzter Beitrag Juli 04, 2013, 05:10:37 Nachmittag
von oberzugfahrer
0 Antworten
973 Aufrufe
Letzter Beitrag Dezember 13, 2008, 09:38:20 Nachmittag
von Klaus